Mos Lieblingszitate

„Die Umwelt, so wie wir sie wahrnehmen, ist unsere Erfindung.“  Heinz von Foerster

„Etwas anzuschauen garantiert nicht, dass man es auch sieht.“ Kevin O´Regan (Psychologe) Heiner Deubel (Wahrnehmungspsychologe)

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Das ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ Aristoteles zugeschrieben

„Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als das Schweigen.“ Pythagoras

„You know how we do it. Reeeal big!“ Snoop Dogg

5 Gedanken zu “Mos Lieblingszitate

  1. Hi Mo,

    „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ ist kein Zitat von Aristoteles. Aber es ist eine (m. E. zulässige) Verkürzung seiner Aussagen.

    Aristoteles: Metaphysik 1041 b 10 (VII. Buch) (Z)

    Adolf Lasson (Jena 1907, Diederichs, S. 129) übersetzt: „Das was aus Bestandteilen so zusammengesetzt ist, daß es ein einheitliches Ganzes bildet, nicht nach Art eines Haufens, sondern wie eine Silbe, das ist offenbar mehr als bloß die Summe seiner Bestandteile. Eine Silbe ist nicht die Summe ihrer Laute …“

    Da die Übersetzung gemeinfrei ist:

    http://www.zeno.org/Philosophie/M/Aristoteles/Metaphysik/Erste+Abteilung.+Die+Hauptst%C3%BCcke/IV.+Das+begriffliche+Wesen/5.+Ergebnisse+f%C3%BCr+den+Begriff+des+Wesens

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s